Glossar - Prüfung/ Kontrolle/ Audit

Prüfung/ Kontrolle/ Audit

Als Audit wird eine formelle Kontrolle der Geschäftsbücher und Finanzberichte auf deren Richtigkeit bezeichnet. Ein Audit sollte von externen unabhängigen Personen durchgeführt werden. Beim Sozialaudit werden Belege (z.B. Arbeitszeiterfassung, Lohnzettel) untersucht und auf ihre Richtigkeit überprüft. Teilweise werden Gespräche mit einzelnen Beschäftigten geführt. Das Management-Audit überprüft, ob die Geschäftsfelder des Unternehmens so ausgestaltet sind, dass die Einhaltung des Verhaltenskodex möglich ist. Es wird dabei auch die Einkaufspraxis der Unternehmen überprüft, unter anderem die Lieferfristen und die Auftragsvergabe.

© 2017 Christliche Initiative Romero e.V.