Glossar -  Existenzsichernde Löhne (living wages)

Existenzsichernde Löhne (living wages)

Existenzsichernde Löhne decken die Ausgaben, die eine Arbeiterin und die von ihr Abhängigen für ein menschenwürdiges Leben benötigen bzgl. Nahrung, Unterkunft, Kinderbetreuung, Bildung, Gesundheitsversorgung etc. Mindestlöhne hingegen sind gesetzlich vorgeschriebene Löhne, die in aller Regel für ein menschenwürdiges Leben nicht ausreichen.

Einen Lohn zum Leben fordert auch die "Kampagne für einen Asiatischen Grundlohn" (Asia Floor Wage, AFW).

© 2016 Christliche Initiative Romero e.V.