Material

Hintergrundmaterial: #SAUBEREKLEIDUNG

Info:

Während global agierende Firmen durch ihre Produkte Milionenbeträge verdienen, erhalten die Näher*innen nicht einmal einen Lohn, der ihre Existenz sichert.

Hg.: CIR, Münster Neuauflage 2017, 6 Seiten

Dieser Sechsseiter benennt die Misstände in den Weltmarktfabriken, in denen unsere Kleidung genäht wird. Ob Asien, Lateinamerika oder Europa - die Situation ist überall untragbar, Näher*innen arbeiten zu einem Hungerlohn und finden keinen Weg aus der Armut.

In #SAUBEREKLEIDUNG kommen Frauen aus Honduras, El Salvador, Kambodscha und Indonesien zu Wort. Außerdem findet man klare Forderungen an die Unternehmen und Tipps für kritischen Konsum.


Preis: 0.00 €
Menge:

Ihr Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich

keine Produkte

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Hinweis

Bei der 1. Bestellung erhalten Sie automatisch ein Passwort, um sich für Folgebestellungen dann hier anmelden zu können. [Weitere Infos]

Ich möchte mit einer Spende helfen!

© 2017 Christliche Initiative Romero e.V.