Material

Flyer: SUPPLY CHA!NGE

Info:

Hg.: CIR, Münster 2015, 6 Seiten Wickelfalz

Die Eigenmarken der Supermarktkonzerne beherrschen den europäischen Lebensmittelmarkt. 40% aller Lebensmittel werden unter den hauseigenen Labels der Supermärkte verkauft. Deswegen ist es an der Zeit, dass Supermärkte für die Produktionsbedingungen der unter ihrem eigenem Namen gehandelten Produkte Verantwortung übernehmen. Hier setzt die SUPPLY CHA!NGE Kampagne an. Mit vielen bunten Aktionen, Hintergrundrecherchen für verschiedene Produktgruppen, sowie Vortragsreisen und runden Tischen macht die Kampagne auf die Missstände des globalen Lebensmittelhandels aufmerksam und bringt AkteurInnen ins Gespräch. Einen Überblick verschafft der Kampagnenflyer (auf Englisch).

Die SUPPLY CHA!NGE Kampagne wird von der EU im Rahmen des EYD 2015 gefördert


Preis: 0.00 €
Menge:

Ihr Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich

keine Produkte

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Hinweis

Bei der 1. Bestellung erhalten Sie automatisch ein Passwort, um sich für Folgebestellungen dann hier anmelden zu können. [Weitere Infos]

Ich möchte mit einer Spende helfen!

© 2017 Christliche Initiative Romero e.V.