Über die Kampagne

Über die Kampagne

Ende März 2015 ist die dreijährige Kampagne „Stop Mad Mining – For Ethical Mining and Resource Consumption“ im Rahmen des europäischen Jahres für Entwicklung mit 12 europäischen und einem salvadorianischen Partner gestartet. Unser Ziel ist es, die europäische Bevölkerung zu ihrem Rohstoffverbrauch zu sensibilisieren und ihren Verbrauch nachhaltig zu gestalten. Wir wollen Druck auf politische Entscheidungsträger*innen ausüben, verbindliche Richtlinien für europäische Unternehmen einzuführen. Unternehmen sollen ihren Sorgfaltspflichten zu Menschenrechten und Umweltstandards nachkommen.

Mehr lesen

Unsere Partner

Ihre Ansprechpartnerin

Anna Backmann

Anna Backmann

Rohstoffe-Kampagne "Stop Mad Mining"
Öffnet einen E-Mail-Link zum VersandbackmannnoSpam@ci-romero.de

Ihr Ansprechpartner

Christian Wimberger

Christian Wimberger

Rohstoffe-Kampagne "Stop Mad Mining"
Öffnet einen E-Mail-Link zum Versand wimbergernoSpam@ci-romero.de

Ihre Ansprechpartnerin

Portrait Eva Heineke

Eva Heineke

Rohstoffe-Kampagne "Stop Mad Mining"
Öffnet einen E-Mail-Link zum VersandheinekenoSpam@ci-romero.de

© 2016 Christliche Initiative Romero e.V.