Weihnachtskarten aus Kinderhand

Weihnachtskarten aus Kinderhand

Faire Weihnachtskarten von MANTHOC

Auch dieses Jahr verkauft die CIR wieder Weihnachtskarten aus der peruanischen Kinderkooperative MANTHOC.

„Arbeitende Kinder achten statt Kinderarbeit ächten!“, so der provokative Titel einer Broschüre der CIR aus dem Jahre 1999. Seit dem ist in der Bewegung der NATs (Niños, Niñas y Adolescentes Trabajadores - Arbeitende Kindern und Jugendliche) viel passiert: Kinderkooperativen haben sich gegründet, latein- und mittelamerikanische Nichtregierungsorganisationen unterstützen ihre Arbeit und verbinden sie mit Schul- und Ausbildung, die Kinder vernetzen sich mit ihren Kolleg*innen aus Asien und Afrika und in Bolivien wurde ein neues Gesetz zur Legalisierung von Kinderarbeit verabschiedet.

Seit einigen Jahren gibt es in Deutschland eine symbolische Weihnachtsaktion. Die CIR bietet Weltläden und Privatpersonen selbst gestaltete und gebastelte (Stanz-Technik) Weihnachtskarten von den in der Kooperative MANTHOC organisierten Kindern aus Peru an. Damit möchte die CIR zu einem kritischen Umgang mit der Maxime „Auf keinen Fall Kinderarbeit“ einladen. Denn die arbeitenden Kinder fordern eine Wertschätzung ihrer Arbeit und kein generelles Verbot, welches sie in die Illegalität oder in prekäre Arbeitsbedingungen zwingen würde. Die Weihnachtskarten wurden von bis zu 80 Kindern im Alter von acht bis vierzehn Jahren an unterschiedlichen Orten in Peru produziert. MANTHOC koordiniert diese selbst organisierten Kinderwerkstätten und stellt Internetanschlüsse zum Verkauf der Karten, sowie für die Koordination der Produktion zur Verfügung. Die Kinder teilen sich die Arbeit selbst ein und es bleibt genug Zeit für Schule und Freizeit. Grundsatz der Kooperative ist gegenseitige Solidarität und Empowerment der arbeitenden Kinder und Jugendlichen.

Die Karten können für jeweils 1,50 €  hier bestellt werden.

Weltläden bieten wir an, ein kostenloses Ansichtsexemplar zu bestellen und verweisen gerne auf den Katalog mit weiteren schönen Produkten von MANTHOC.

So entstehen die Weihnachtskarten...

Añela, Mitarbeiterin in der Kartenwerkstatt, erklärt und zeigt, wie die Weihnachtskarten bei MANTHOC entstehen.

© 2017 Christliche Initiative Romero e.V.