Über uns

Stellen

Wir suchen weitere Mitglieder für unser Team!

Das CIR Team im Mai 2018 im Garten hinter unserem Büro
Foto: Maren Kuiter

Für unser Büro in Münster suchen wir zum frühest möglichen Termin eine*n

Referent*in (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenumfang: 75-100 % / zunächst bis Ende August 2023 befristet

Ihre Aufgaben:
  • Strategische Ausgestaltung und Durchführung kampagnenbezogener Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere im Online Bereich
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der europaweiten Agrar-Kampagne
  • Steigerung der Presse- und Öffentlichkeitswirksamkeit der Agrar-Kampagne u.a. durch das Einbringen kreativer und mutiger Ideen im Rahmen von Kampagnenaktionen
  • Internationale Pressearbeit im Rahmen europäischer Aktionswochen
  • Teilnahme und strategische Beratung zur Pressearbeit im Rahmen internationaler kampagneninterner Treffen
  • Unterstützung der europäischen Kampagnenpartner*innen im Bereich Kommunikation
  • Weiterentwicklung und Stärkung der Social Media basierten Kommunikationsstrategie der CIR unter besonderer Berücksichtigung der Mobilisierung und Aktivierung jüngerer Zielgruppen
  • Unterstützung und Beratung der CIR-Fachreferent*innen bei der zielgruppengerechten Aufbereitung von Inhalten (u.a. mit Digital Storytelling)
  • Bewerbung und Verbreitung der CIR Inhalte, Publikationen und Veranstaltungen
  • Klassische Presse-/Medienarbeit (Verbreitung, Monitoring, Kontaktpflege)

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem für den Aufgabenbereich relevanten Studiengang oder gleichwertige Ausbildung
  • Berufserfahrung in der (online-basierten) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – vorzugsweise im NGO-Bereich oder in der politischen Kommunikation
  • Selbstverständlicher Umgang mit Social-Media, Digital Storytelling und CMS (WordPress)
  • Kenntnisse in Designprogrammen wie Photoshop und Indesign von Vorteil
  • Gespür für kampagnenfähige und zielgruppengerechte, öffentlichkeitswirksame Ideen, Konzepte, Aktionen
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Textsicherheit und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach zu erklären
  • Sensibilität für herrschaftskritische und diskriminierungsfreie Begriffe, Ausdrucksweise und Ansprache insbesondere im entwicklungspolitischen Kontext
  • Deutsch auf Muttersprachniveau
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spanischkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu (kürzeren) Dienstreisen in Deutschland und Europa
  • Eigenverantwortliches, kreatives und kollegiales Arbeiten
  • Interesse an aktuellen Debatten, insbesondere im Bereich Lebensmittel, Lieferketten und Nachhaltigkeit, und eine große Motivation für die Veränderung von Verhältnissen

Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsbereich mit hohem Gestaltungsspielraum,demokratischen Entscheidungsstrukturen, familiengerechten und flexiblen Arbeitszeitmodellen, Fortbildungsmöglichkeiten und einem motivierten Team. Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist für Ihre Arbeit bei der CIR nicht notwendig. Die Vergütung erfolgt nach Haustarif in Anlehnung an TVöD Bund, Entgeltgruppe 10 mit Zulagen.

Wenn Sie Lust haben, unser dynamisches Team zu verstärken und mit Inspiration und eigenen Ideen zum Erfolg unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beizutragen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bitte mit aussagekräftigen Arbeitsproben sowie Zeugnissen und Nennung Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins) bis zum 20.09.2020. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ohne Foto per E-Mail (max. 5 MB) an Joana Eink (einknoSpam@ci-romero.de). Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich in der 41./42. KW statt.

Stellenanzeige als PDF herunterladen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Porträt von Joana Eink

Ich bin für Ihre Fragen da:

Joana Eink
Bereichsleitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Spendenwesen
einknoSpam@ci-romero.de
Telefon: 0251 - 674413-26