Kritischer Konsum

Einkauf & Verantwortung

BEPI - Business Environmental Performance Initiative

BEPI - Business Environmental Performance Initiative
Dieses Gütesiegel / Zertifikat wird vor allem zwischen Unternehmen verwendet (Buisness to Business). Die Business Environmental Performance Initiative (BEPI) ist eine Unternehmensinitiative, die Unternehmen einen praktischen Rahmen bietet, um die ökologische Nachhaltigkeit in der Lieferkette zu steuern und zu verbessern. Das BEPI-Framework baut auf den GSCP Environmental Reference Tools auf und ist an der Global Reporting Initiative (GRI) ausgerichtet. Durch den Beitritt zur BEPI wird ein Unternehmen Mitglied der Dachorganisation der Initiative, der Foreign Trade Association (FTA), die im Jahr 2014 die BEPI und im Jahr 2003 die Business Social Compliance Initiative (BSCI) gründete. BEPI ist keine Zertifizierungsstelle. Es sieht sich als ein Serviceanbieter um Unternehmen dabei zu unterstützen, die Umweltleistung in ihrer Lieferkette durch praktische Hilfestellungen kontinuierlich zu verbessern. Im Jahr 2016 hatte die BEPI 119 Mitglieder.

Bewertung

Skala: = anspruchsvoll; = gut; = mittelmäßig; = unzureichend; = mangelhaft; = kein Fokus. Die österreichischen Label wurden von unserer Partnerorganisation in der SUPPLY CHA!NGE-Kampagne, Global 2000, bewertet.

Welche Kriterien erfüllt das Label

  • Das Gütesiegel integriert die Ergebnisse der Kontrolle & Bewertung regelmäßig in interne Prozesse, z.B. Protokolle der Aufnahme in die Tagesordnung von Sitzungen, Strategielegung bei Auswertung der Ergebnisse.
  • Die Unternehmen, welche einer Prüfung unterzogen werden, wurden angehalten, eine Due Diligence (sorgfältige Prüfung) in Hinblick auf Menschenrechte oder eine systematische Risikobewertung durchzuführen, allerdings wird dies nicht überwacht.
  • Beiträge externer Stakeholder (Betroffene) wie lokaler Gewerkschaften und/oder NGOs werden empfohlen/sind während Audits (Überprüfungen) optional.
  • Das Gütesiegel ermöglicht Zugang zu technischer oder finanzieller Unterstützung für die Einhaltung des Standards.
  • Es gibt ein Nachverfolgungssystem, aber dieses ist nicht oder nur zum Teil öffentlich zugänglich ODER basiert ausschließlich auf der Massenbilanz.