Transparency Pledge: Folge dem Faden!

Appell: Petition an Primark unterzeichnen

Primark #GOTRANSPARENT

Haben Sie schon einmal bei Primark, Forever 21, Urban Outfitters, Walmart oder Armani eingekauft? Wissen Sie, wer Ihre Kleidung hergestellt hat? Und unter welchen Bedingungen sie hergestellt wurde? Wir wissen es auch nicht!

Es fehlt oft an öffentlich zugänglichen Informationen, wie Kleidung hergestellt wird. Auf einem T-Shirt steht “Made in China,” aber in welcher der tausend Fabriken in China wurde es tatsächlich hergestellt? Wie sind die Arbeitsbedingungen dort für die meist weiblichen Beschäftigten? Dass es notwendig ist, mehr über die Fabriken zu wissen, in denen Markenunternehmen Kleidung produzieren lassen, haben mehrere Fabrikkatastrophen in den letzten Jahren schmerzlich vor Augen geführt.

Bei dem Einsturz des Rana Plaza Gebäudes am 24. April 2013 in Bangladesch kamen über 1.100 Menschen ums Leben und mehr als 2000 wurden verletzt. Im Jahr davor wurden bei den Bränden in der Ali Enterprises Fabrik in Pakistan und der Tazreen Fashions Fabrik in Bangladesch über 350 Menschen getötet. Viele der Überlebenden bleiben durch ihre Verletzungen bis heute behindert.

Primark muss also endlich Transparenz zeigen!

Appell versenden

An die
Primark -
Nachhaltigkeitsabteilung


Bitte informieren Sie mich über den Fortgang dieser und weiterer Aktionen über den Newsletter der CIR.

Ich möchte die vierteljährlich erscheinende Publikation der CIR "presente" kostenlos per Post erhalten:

HINWEIS: Bitte geben Sie in jedem Fall eine E-Mail-Adresse für die Rückbestätigung Ihres Eintrags an (die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht). Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergeben. Bei Bestellung weiterer Informationen werden Sie als InteressentIn gespeichert.

Datenschutzerklärung.

Aktionsmaterial


Infografik zu en Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie
Aktionsmaterial zum Ausdrucken als Flyer oder Plakat. © Christliche Initiative Romero

Deutsche Bank

Investitionen überprüfen!

Hier Protestmail abschicken

PRIMARK

soll Transparenz zeigen!

Hier Appell abschicken

© 2017 Christliche Initiative Romero e.V.