Bündnis

Bündnis für nachhaltige Textilien

Multistakeholder-Initiative mit rund 130 Vertretern aus Bundesregierung, Wirtschaft, NGOs, Gewerkschaften und Standardorganisationen

Das Bündnis

Das Thema Arbeitsrechte kann heute kein Unternehmen mehr ignorieren. Ab einer gewissen Größe hat jeder Konzern einen Verhaltenskodex, die größeren zudem irgendeine Form der Kontrolle. Die Bandbreite reicht von „reine Alibi-Maßnahme ohne jede Wirkung“ bis hin zu „ernsthafte Anstrengungen“. Bei den Näher*innen, so die Rückmeldungen unser Partnerorganisationen im Süden, kommt aber nur in seltenen Fällen eine positive Wirkung an. Arbeitsrechtsverletzungen sind dort noch immer die Regel, nicht die Ausnahme. Was also tun, um das zu ändern?
Auch Entwicklungsminister Gerd Müller erkannte die Zeichen der Zeit und gab 2014 den Anstoß zur Gründung des Bündnisses für Nachhaltige Textilien. Zwei Jahre nach seiner Gründung und nach einer Vielzahl von Treffen der sechs Arbeitsgruppen und des übergeordneten Steuerungskreises sollen ab 2017 die Arbeitspläne aller 190 Mitglieder für das erste Jahr stehen. Danach soll dann bewertet werden, wie diese umgesetzt wurden. Auf der Grundlage sollen dann wiederum die neuen Arbeitspläne für 2018 erstellt werden. Ob diese Arbeitspläne anspruchsvoll genug sind, soll ein „unabhängiger Dritter“ prüfen. Wie die Erfolge bzw. Nicht-Umgesetztes verlässlich eingestuft werden können, müssen wir im Steuerungskreis noch aushandeln. Hier sollen schon existierende Bewertungs- und Kontrollsysteme einfließen und unterschiedlich gewichtet werden.

Unser Fazit bisher

Alle gängigen, kommerziellen Kontroll-Verfahren sind extrem fehleranfällig. Für ein erfolgreiches Textilbündnis muss also ein Standard entwickelt werden, der deutlich über der aktuellen Industrienorm liegt. Ob dies in einem Bündnis, das auf Freiwilligkeit basiert, durchsetzbar ist, muss sich zeigen.

Porträt von Maik Pflaum

Ich bin für Ihre Fragen da:

Maik Pflaum
Referent für El Salvador, Kleidung, Spielzeug
pflaumnoSpam@ci-romero.de
Telefon: 0911 - 214 2345