Über uns

Was wir tun

Unsere Vision, unsere Mission

Unsere Vision

Unsere Vision ist eine gerechte, solidarische Welt, in der gutes Leben für alle möglich ist. Es ist eine Welt frei von Diskriminierung und Gewalt, die von einer vielfältigen Gesellschaft getragen wird und in der Unternehmen und Politik die Menschenrechte achten. In dieser Welt steht der Mensch mit der Natur im Mittelpunkt eines sozial-ökologisch gewandelten Wirtschafts- und Gesellschaftssystems. Unter Einhaltung der planetaren Grenzen wird allen würdige und selbstbestimmte Arbeit ermöglicht, die Klimakrise abgewendet und die natürlichen Lebensgrundlagen für künftige Generationen erhalten.

Unsere Mission

Unser Kampagnenteam kritisiert Einkaufspraktiken von Supermärkten mit einer Aktion vor dem Wirtschaftsministerium in Berlin mit einem bunt gefüllten Einkaufswagen.
Foto: Joerg Farys

Bleiben Sie über unsere aktuellen Aktionen auf dem Laufenden:

Mit unserer Arbeit engagieren wir uns für einen ganzheitlichen Wandel, hin zu einem gerechten Wirtschafts- und Gesellschaftssystem, in dem Menschen unter würdigen Bedingungen arbeiten und leben können und Unternehmen sozial und ökologisch handeln.

Wir setzen uns für ein solidarisches Miteinander weltweit ein und bauen Brücken zwischen unseren Partnerländern in Mittelamerika und Deutschland. Unsere Kooperation mit lateinamerikanischen Organisationen verknüpfen wir mit unserer Kampagnen- und Bildungsarbeit in Deutschland. Etwa, indem wir deren Anliegen in unsere politische Arbeit einbringen.

Wir unterstützen die unabhängige Arbeit unserer Partner*innen in Mittelamerika und streben an, wechselseitige, solidarische Beziehungen aufzubauen, die auf unseren gemeinsamen Zielen basieren. Mit dieser oft langjährigen Projektzusammenarbeit tragen wir bei zu

  • der politischen Stärkung der Zivilgesellschaft
  • menschenwürdigen Arbeitsbedingungen
  • der Selbstbestimmung von Frauen
  • der Achtung und Anerkennung arbeitender Kinder
  • der Achtung und Selbstbestimmung indigener und ländlicher Bevölkerung
  • Umweltschutz und Agrarökologie sowie
  • Klimagerechtigkeit.

Mit unserer Kampagnen- und Bildungsarbeit fördern wir sowohl einen Bewusstseinswandel in der Gesellschaft Europas als auch die Mobilisierung in Form konkreter politischer Aktionen, um Ungerechtigkeitsstrukturen zu beenden und grundlegende Veränderungen zu erreichen.

Wir ermutigen sowohl Einzelpersonen als auch Wirtschaft, Kirchen, Institutionen, Politik und nicht zuletzt Bund, Länder und Kommunen dazu, kritisch zu konsumieren und nachhaltig zu handeln, um eine lebenswerte Welt auch für zukünftige Generationen zu ermöglichen.
Dieser Anspruch gilt auch für unser eigenes Handeln.

Wir stehen gegen jede Form von Rassismus und Rechtsextremismus ein.

Wir tragen zu einer Gesellschaft bei, in der die Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung der Vergangenheit angehört.

Erfahren Sie hier alles über unsere Entstehungsgeschichte.