„Sie können mich töten, aber nicht die Stimme der Gerechtigkeit.“

Oscar Arnulfo Romero

Oscar Romero

Unser Namensgeber

Zeichnung von Oscar Romero im Priestergewand
Von J. Puig Reixach unter CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Theologisch und politisch ursprünglich konservativ orientiert, vollzog Oscar Romero nach seiner Ernennung zum Erzbischof von San Salvador 1977 einen tiefgreifenden Wandel. Zunehmend wurde er zur Stimme der Armen und Entrechteten seines Heimatlandes. Deshalb ließen ihn rechtsgerichtete Kreise El Salvadors am 24. März 1980 ermorden. Der Mord an Romero bildete den Auftakt zu einem Bürgerkrieg in El Salvador, der rund 75.000 Tote forderte und der erst 1992 beendet wurde.

Porträt von Anne Nibbenhagen

Ich bin für Ihre Fragen da:

Anne Nibbenhagen
Geschäftsführung, Fundraising
nibbenhagennoSpam@ci-romero.de
Telefon: 0251 – 674413-28