Über uns

Stellen

Wir suchen weitere Mitglieder für unser Team!

Foto: Maren Kuiter

Für unser Büro in Münster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Volontär*in in der Kampagnenarbeit (w/m/d)

Beginn des Volontariats: 15. Juni 2024
Dauer des Volontariats: 12 Monate
Stundenumfang: 30 Std./Woche.

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung der Kampagnenarbeit der CIR zu den Schwerpunkten Menschenrechte und Umweltschutz in einem nachhaltigen Ernährungs- und Agrarsystem
  • Sie arbeiten bei der Umsetzung einer „Container / Escape-Room“-Kampagne, inklusive Wanderausstellung und Miniatur-Adaptionen.
  • Sie fördern mit Ihrer Arbeit die Einbindung von Jugendlichen in ein internationales Projekt.
  • Sie verfassen Texte und Berichte für die Website und Social-Media-Kanäle und Sie sind Teil eines internationalen Projekts, das von der CIR geleitet wird.
  • Sie arbeiten in der internationalen Projektarbeit mit.
  • Sie unterstützen die internationale Bündnisarbeit.
  • Sie unterstützen bei der Evaluation und dem Monitoring des Projekts.
  • Sie unterstützen bei der Administration und organisatorischen Aufgaben im Rahmen des Projekts.
  • Sie kommunizieren und texten in englischer Sprache.
  • Sie wirken an den allgemeinen Aufgaben der CIR mit.

Ihr Profil:
  • Studium im Bereich Sozial-, Umwelt- oder Politikwissenschaften/Soziologie oder in einem anderen themenrelevanten Bereich
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich.
  • Interesse an der Entwicklung und Durchführung von politischen Kampagnen im Agrarbereich
  • Interesse an (entwicklungs-)politischen Themen, Lobbyarbeit und Europapolitik
  • Eigene aktivistische Tätigkeiten sind gern gesehen.
  • Affinität zum Schreiben und Organisieren
  • Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen (insbesondere WordPress).
  • Stark ausgeprägte Teamfähigkeit und Gespür für Gruppendynamiken
  • Selbstständigkeit, strategisches Denken, Planungsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft und Begeisterungsfähigkeit

Wir bieten:
  • ein abwechslungsreiches, anspruchsvolles 12-monatiges Volontariat, das die Grundlagen für den Berufsalltag in der Kampagnenarbeit in einer entwicklungspolitischen NRO vermittelt
  • Erfahrungen in der Entwicklung von Öffentlichkeitskonzepten, Verfassen von Kampagnenmaterialien sowie Organisieren und Begleiten von Veranstaltungen
  • crossmediales und teamübergreifendes Arbeiten in einem diversen, fröhlichen Team, das nicht nur die Arbeit, sondern auch Pausen und Freizeitgestaltung miteinander schätzt
  • eine enge Betreuung und Begleitung durch eine*n Mentor*in)
  • Einblick in alle Bereiche der CIR sowie engen Kontakt zu den Fachreferent*innen und Kolleg*innen aus anderen Bereichen
  • interne und externe Fortbildungen sowie die Teilnahme an entwicklungspolitischen Veranstaltungen
  • Einblick in die Arbeit eines internationalen Projektkonsortiums mit vielen weiteren europäischen NGOs
  • Möglichkeiten partieller Remote-Arbeit
  • eine monatliche Vergütung von 1.820 Euro brutto
  • eine BahnCard 50 sowie die Option auf ein Jobticket und Hansefit (Verband Firmenfitness)

Sie haben Lust, mit Menschen aus verschiedensten Ländern an spannenden Aufgaben zusammenzuarbeiten? Sie möchten im Rahmen eines Volontariats die Arbeit einer entwicklungspolitischen NRO kennenlernen und dabei unsere Kampagnenarbeit für eine Agrarwende im Rahmen eines von der EU geförderten Projekts sowie die zu diesem Bereich anfallende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Bewerbungsunterlagen (ohne Foto) mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnissen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) bis zum 21. April 2024 an Frau Anne Nibbenagen (bewerbung-volontariatnoSpam@ci-romero.de). Geben Sie bitte an, zu wann Sie die Stelle antreten können.

Bei Rückfragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Anne Nibbenhagen: nibbenhagennoSpam@ci-romero.de, 0251/674413-28.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Stellenausschreibung als pdf-Datei herunterladen

Bewerbungsgespräche können auch online stattfinden.
Die Arbeit der CIR profitiert von der Diversität ihrer Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen diverser kultureller Hintergründe mit vielfältigen Erfahrungen. Wir schaffen die nötigen Voraussetzungen, um Kolleg*innen mit Einschränkungen die eigenständige Arbeit zu ermöglichen.

Porträt von Anne Nibbenhagen

Ich bin für Ihre Fragen da:

Anne Nibbenhagen
Büroleitung
nibbenhagennoSpam@ci-romero.de
Telefon: 0251 – 674413-28