Öffentliche Beschaffung

Studien und Gutachten

Wer zum Thema sozial verantwortliche Beschaffung arbeitet, wird häufig mit Fragen zu unterschiedlichen Themen konfrontiert: Welche Auswirkungen haben bestimmte Beschaffungspraktiken auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen betroffener Menschen in den Produktionsländern? Welche Kriterien und Nachweise können rechtssicher beim öffentlichen Einkauf gefordert werden?


Um diesen Fragen nachzugehen, arbeitet die CIR immer wieder mit Jurist*innen in Deutschland und Organisationen in den Produktionsländern zusammen. Die Studien und Gutachten, die daraus hervorgehen, finden Sie hier auf einen Blick. Außerdem finden Sie hier auch die kompletten Studien zu Unternehmensbefragungen.

Porträt von Christian Wimberger

Ich bin für Ihre Fragen da:

Christian Wimberger
Referent für öffentliche Beschaffung, Rohstoffe
wimbergernoSpam@ci-romero.de
Telefon: 0251 - 674413-21

Foto: Maren Kuiter

Ich bin für Ihre Fragen da:

Tabitha Triphaus
Referentin für Beschaffung, fairen Handel
triphausnoSpam@ci-romero.de
Telefon: 0251 - 674413-20