Cook & Change – Interaktives Zoom-Dinner

18:00 bis 21:00 Uhr / 18.09.2020
Online (Zoom)

Fairer und nachhaltiger Konsum von Lebensmitteln ist nicht erst seit den jüngsten Corona-Skandalen rund um Erntehelfer*innen und Arbeiter*innen in Schlachthöfen ein wichtiges Thema. Die Zeiten, in denen Einkaufen und Essen unpolitisch waren, sind vorüber.

Wir möchten dich in unser digitales Esszimmer einladen und in entspannter Atmosphäre gemeinsam kochen, essen und diskutieren. Am Freitag, 18. September, ab 18 Uhr bereiten unsere Referentinnen Martina & Kristin ein leckeres Rezept vor der Kamera zu, welches du zuhause live mitkochen kannst. Das Rezept sowie eine Einkaufsliste bekommst du rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail. Während und nach dem Essen möchten wir die Zeit nutzen, um ins Gespräch zu kommen.

Uns interessiert: Was beschäftigt DICH rund um Ernährung und Nachhaltigkeit? Was ist dir beim Einkaufen und Essen wichtig? Wo gibt es Konflikte, an welchen Stellen fühlst du dich noch unzureichend aufgeklärt und was hast du für hilfreiche Tipps? Und vor allem: Was muss sich politisch ändern, damit kein fader Beigeschmack das Essen verdirbt?

Wenn du Lust auf einen außergewöhnlichen Kochabend mit leckerem Essen, hilfreichen Tipps & Infos und spannenden Diskussionen hast: meld’ dich hier an!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von forms.office.com zu laden.

Inhalt laden

Cook & Change wird im Rahmen des EU-geförderten Projekts #GoEAThical durchgeführt. Die Ergebnisse unserer Diskussionen auf der Veranstaltung verhallen nicht ungehört, sondern werden für die Weiterentwicklung unserer Kampagne genutzt.

Cook & Change wird in Zusammenarbeit mit dem Ernährungsrat Münster durchgeführt.
Logo Ernährungsrat Münster