Informationstag zum Label-Labyrinth

09:00 bis 13:00 Uhr / 07.07.2018
Senden

für Mitareiter*innen in der Eine-Welt-Arbeit und interessierte Konsument*innen

Achten Sie beim Einkauf auf Nachhaltigkeit und Ethik?
Werden die Produkte ökologisch korrekt und ohne Ausbeutung hergestellt?
An welchen Siegeln und Standards erkennen wir diese Produktee?
Wie glaubwürdig sind Bezeichnungen wie „öko“, „bio“ oder „fair“?

Immer mehr Menschen stellen sich diesen Fagen. Eine unübersichtliche Fülle an Labels und Produktbezeichnungen konkurriert um die Kundenaufmerksamkeit – doch was genau verbirgt sich hinter den bunten Logos und wohlklingenden Versprechen?

Unser Team um Sandra Dusch Silva hat sich mit diesen Fragen beschäftigt und über 100 Siegel und Labels genauer unter die Lupe genommen und einen Wegweiser erarbeitet. Diesen Wegweiser wird sie Ihnen vorstellen und Sie damit sensibilisieren für Ihr alltägliches Konsumverhalten. Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über unterschiedlichste Interessen von Herstellern und Handel.

Kooperationspartner:
KAB Illerdonau

Anmeldung

Termin teilen

Haus der Begegnung, zeisestr. 22, senden