Kommunen fair-ändern: Neue Impulse für sozial verantwortliche Beschaffung

10:00 bis 15:00 Uhr / 05.11.2021
Online

Die Christliche Initiative Romero (CIR) und die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland laden alle Interessierten und Engagierten zur Online-Konferenz „Kommunen fair-ändern“ ein. Im Austausch mit Referent*innen aus verschiedenen Bereichen wollen wir neue Impulse für sozial verantwortliche Beschaffung setzen.

 

Programm

1.) Willkommen

2.) Das neue Lieferkettengesetz und sein Einfluss auf die öffentliche Beschaffung
(RA Ralf Siedenberg und Christian Wimberger/CIR)

3.) Vielfältige Ansätze zur Verbesserung von Lieferketten

– Fair Toys Organisation: Glaubhaft zu Arbeitsrechten in der Spielzeugindustrie
(Anna Backmann/CIR)
– Kantine, Kita und Co.: Faire Lebensmittelbeschaffung
(Tabitha Triphaus/CIR)
– Faire Sportartikel: Kommunen, Vereine und Schulen bei #sporthandeltfair
(Michael Jopp/ Kampagne Sport handelt Fair/agl)

4.) Aktuelle Herausforderungen in globalen Agrarlieferketten
(N.N./Repórter Brasil)

5.) Breakout Rooms – Austausch und Vernetzen in Kleingruppen

– Nachhaltiger Orangensaft: Erfahrungen aus einer Multi-Akteurs-Partnerschaft
(Andréa de Moraes Barros/CIR)
– Orientierung im Label-Labyrinth: Zur Glaubwürdigkeit von Textil- undLebensmittel-Siegeln
(Theresa Haschke & Florian Tenk/CIR)
– Spielzeugbeschaffung und die Fair Toys Organisation
(Anna Backmann & Christian Wimberger/CIR)
– Sportbälle, Trikots und Co: Beschaffung Fairer Sportartikel
(Michael Jopp/ Kampagne Sport handelt Fair/agl)

6.) Abschluss und Ausklang

 

Weitere Informationen
Datum: 05. November 2021, 10.00-15.00 Uhr
Ort: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage findet die Konferenz online via zoom statt.
Moderation: Franziska Singer
Bei weiteren Fragen wenden sie sich gerne per E-Mail an Selena Fritz: fritznoSpam@ci-romero.de

Anmeldungen nehmen wir über untenstehendes Formular entgegen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von forms.office.com zu laden.

Inhalt laden