Über uns

Wie kann ich bei der CIR mitmachen?

Wir freuen uns, dass Sie die CIR unterstützen möchten! Dafür gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.

Werden Sie mit uns politisch aktiv, indem Sie sich an unseren Aktionen (z.B. Petitionen) beteiligen und sie in ihrem Bekannten- und Freundeskreis streuen. Um über neue Aktionen auf dem Laufenden zu bleiben, empfehlen wir Ihnen unseren Newsletter oder einen regelmäßigen Besuch auf unserer Webseite.

Unterstützen Sie die CIR mit einer Spende – zum Beispiel mit einer Sammelaktion wie einem Spendenlauf, einem Flohmarkt oder Kaffeetrinken, bei dem die Erlöse der CIR zugutekommen.

Teilnehmer*innen der Herbsttagung der CIR spielen das Rohstoff-Spiel und diskutieren über 'Imperiale Lebensweise'

Foto: Isabell Ullrich (CIR)

Kommen Sie zu unseren Veranstaltungen und/oder laden Sie eine unserer Fachreferent*innen auf ihr Podium, zu einem Vortrag oder einer sonstigen Veranstaltung ein.







Werden Sie selbst zur Stimme für Gerechtigkeit, indem Sie unsere Aktions- und Bildungsmaterialien nutzen: Als Lehrer*in im Unterricht, als Jugendgruppenleiter oder einfach privat, indem Sie Materialien, die Ihnen gefallen, mit ihrem Freundeskreis, der Familie oder Kolleg*innen teilen – die meisten unserer Publikationen sind kostenlos und Sie können Sie gegen Porto in auch in größerer Stückzahl bestellen.

Cover der presente 2-2018 zum Thema Unter dem Regenbogen - Gender und Vielfalt in LateinamerikaLesen Sie unser Magazin presente (das wir Ihnen viermal im Jahr kostenlos zusenden) und stoßen Sie anhand eines berührenden Berichts, einer Aktionsidee oder einer Information aus dem Magazin ein Gespräch mit ihren Mitmenschen an. Je mehr Menschen kritisch über das derzeitige, ungerechte System sprechen, desto stärker wird unsere gemeinsame Stimme!



Egal, für welchen Weg Sie sich entscheiden, wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung und freuen uns über Feedback, wenn Sie eine Aktion planen oder durchgeführt haben.