Fast Fashion Tagung

10:00 bis 17:00 Uhr / 26.09.2020
Münster

In unserem Dossier Fast Fashion – Eine Bilanz in 3 Teilen haben wir eine ausführliche Bilanz über die ökologischen und sozialen Folgen der Fast-Fashion-Industrie gezogen und beleuchten besonderes die Verantwortung der Marken.
Am 26. September 2020 wollen wir uns nun mit Ihnen und Expert*innen aus Nicaragua und Großbritannien einen Tag lang darüber austauschen, was wir tun können, um eine weniger ausbeuterische, gerechtere Modewelt zu schaffen.

Mit dabei sind:
– Tansy Hoskins
Cover des Buches Stiched upCover des Buches Foot Work mit Sohle eines Turnschuhs

Aktivistin aus London und Autorin von Stiched up und (neu!) Foot Work

– Sandra Ramos

Direktorin der Arbeits- und Frauenrechtsorganisation MEC aus Nicaragua, die Textilarbeiter*innen bei ihrem Kampf für ihre Arbeitsrechte begleitet

– Die CIR Refernet*innen für das Thema Kleidung

Anmeldung: Startet bald.

Bezüglich Corona-Vorsichtsmaßnahmen: Wir planen bisher, diese Tagung ganz normal in Münster stattfinden zu lassen, halten Sie aber hier auf dem Laufenden, wenn sie doch digital stattfinden wird bzw. es sonstige Planänderungen geben sollte.

Termin teilen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden