Kritischer Konsum

Schon gesehen?

Plakatserie zum kritischen Konsum in der Vorweihnachtszeit in und um die Bahnhöfe in Münster und Nürnberg.

23. November 2018

Plakate zu kritischem Konsum von Kleidung und Spielzeug

Gestaltung: Gute Botschafter

Wer derzeit zum “Black Friday Shopping” (23.11.) oder Weihnachtsmarkt mit dem Zug nach Münster oder Nürnberg fährt, kommt ziemlich sicher an unseren Plakaten zum kritischen Konsum vorbei. “Kannst du das tragen?”, machen 2 Models auf die eklatanten Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie aufmerksam.
Informieren Sie sich über öko-faire Kleidung
und/oder machen Sie mit bei unserere Aktionswoche (23.-30.11) “Turn around H&M”
Und der Teddy aus “50% Überstunden, 30% Hungerlohn und 20% giftigen Chemikalien” fordert: “Mit Menschenrechten spielt man nicht!”.
Mehr über Arbeitsbedingungen in der Spielwarenindustrie und Einkaufstipps für Spielzeug finden Sie hier.