Romerozeitung 2015 Zur Seligsprechung

(Downloads - 2)

0,00 

Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Zu seiner Seligsprechung will die CIR Oscar Romero als Vorbild greifbar und begreifbar machen. Nach seiner Ernennung zum Märtyrer wird unser Namenspatron im Mai 2015 selig gesprochen.

“Romero war Vorbild für christliche Nächstenliebe und Modell für Solidarität mit den Opfern unrechter Strukturen zugleich”, schreibt der Ex-Rektor der Jesuiten Universität San Salvador, José Maria Tojeira SJ. Umgebracht wurde der Erzbischof von El Salvador 1980 nicht, weil er theologisch korrekt gepredigt hat, sondern Kronzeuge für die “Kirche der Schwachen” ist. Das erkenne der Vatikan mit der Seligsprechung Romeros an, schreibt Norbert Arntz, langjähriges CIR-Vorstandsmitglied. Über die Ausbeutung der Bordadoras, der stickenden Heimarbeiterinnen, schreibt die freie Autorin Kathrin Hartmann. Zu lesen in dieser RomeroZeitung.

Zusätzliche Information

Seiten

Format

,

Hrsg.

Erscheinungsjahr