Neue Rohstoff-Kampagne Stop Mad Mining

Kampagnenstart: Stop Mad Mining

Am 27. März starten wir gemeinsam mit 12 PartnerInnen aus Europa und Mittelamerika die EU-weite Rohstoff-Kampagne "Stop Mad Mining"!
Das Ziel der Kampagne: Ein verantwortlicher Bergbau und Rohstoff-Verbrauch.
Mehr lesen

Projekt des Monats

Gerechtigkeit für Frauen in Honduras

Seit dem Putsch in Honduras im Jahre 2009 ist die ohnehin schon besorgniserregende Gewalt- und Kriminalitätsrate in Honduras stark angestiegen. Insbesondere das Ausmaß der Gewalt an Frauen ist alarmierend!
Das Zentrum für Frauenrechte (CDM) setzt sich seit 20 Jahren dafür ein, die ungleichen Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern zu vermindern. Eine Arbeit, die in der aktuellen politischen Situation Honduras wichtiger ist als jemals zuvor, die jedoch angesichts der Kriminalisierung sozialer Bewegungen im Land unter sehr erschwerten Bedingungen stattfindet.

Mehr lesen

Best Practice Wettbewerb Ethischer Konsum

Endspurt - Best Practice Wettbewerb

Bis zum 1. April könnt Ihr Euch noch mit kreativen Projekten rund um den ethischen Konsum bewerben. Seid dabei und gewinnt tolle Preise!
Mehr lesen

Appell für ein faires NRW

Für ein faires NRW

Das Bündnis für öko-soziale Beschaffung NRW und zahlreiche UnterstützerInnen haben am 18. März den Appell zur verbindlichen Beibehaltung internationaler Arbeitsrechte im Rahmen der öffentlichen Auftragsvergabe an die Ministerpräsidentin Hannelore Kraft übermittelt.
Zum Appell

Erinnerungsmarsch zu Ehren Romeros in El Salvador

35. Jahrestag der Ermordung Romeros

Wir begrüßen, dass die katholische Kirche kurz vor Romeros 35. Todestag am 24.03.15 aus dem Glauben motiviertes politisches Handeln würdigt.
Zur Pressemitteilung

Sendung "Konsum ohne Grenzen?" im BR

Konsum ohne Grenzen?

Die Sendung "Geld oder Leben" des BR setzt sich mit unserem auf Kosten von Mensch und Natur erkauften Wohlstand auseinander - mit dabei Maik Pflaum von der CIR zum Textilbündnis.
Zur Sendung

Neue Broschüre "Quo vadis, Beschaffung?"

Quo vadis, Beschaffung?

Die komplett überarbeitete Neuauflage der Broschüre "Quo vadis, Beschaffung?" bietet eine Bestandsaufnahme der sozial verantwortlichen öffentlichen Beschaffung und informiert über Reformen, Spielräume und Vorreiter.
Mehr lesen

Textilfabrik in El Salvador

Reise in die Textilindustrie El Salvadors

Ende Januar/Anfang Februar war eine Delegation aus JournalistInnen und AktivistInnen mit uns in der Textilindustrie El Salvadors unterwegs. Im Reise-Tagebuch berichten sie.
Zum Reise-Tagebuch

Grüne Mode-Onlineportal

Ich möchte mit einer Spende helfen!

European Youth Summit for Ethical Consumption

Termine

01. April 2015 / Berlin

BER Netzwerktreffen
"Konfliktrohstoffe - Wenn die Waschmaschine und der Mixer Gewalt finanzieren"
u.a. mit Anna Backmann (CIR)
Zeit: 17-19 Uhr
Ort: Haus für Demokratie und Menschenrechte
Weitere Infos

17.-19. April 2015 / Münster

Videoworkshop "Ethischer Konsum"
Anmeldeschluss: 10. April
CIR und Open Globe
Ort: Jugendzentrum im Paul-Gerhardt-Haus
Mehr Infos und Anmeldung

23. April 2015 / Berlin

Sozial verantwortliche Beschaffung nachhaltig stärken
Diskussionsveranstaltung zur Reform des Vergaberechts
u.a. mit Johanna Fincke (CIR)
Uhrzeit: 17:00 -21:15 Uhr
Ort: Gewerkschaftshaus des DGB Bezirk Berlin-Brandenburg
Weitere Infos zu Programm und Anmeldung

© 2010 Christliche Initiative Romero e.V.