Medien, Macht & Meinung

Die letzte presente dieses Jahres ist erschienen und gibt Einblick in die Medienlandschaft Mittelamerikas, die meist im Besitz mächtiger Eliten ist. Der Raum für Meinungsvielfalt ist gering.

Werfen Sie online einen Blick in die neue Ausgabe!
Mehr lesen

Projekt des Monats

Spielerisch gegen Gewalt

Das in befreiungstheologischer Tradition stehende Centro Bartolomé de las Casas (CBC) will neue Wege gehen: der Gewalt in El Salvador spielend begegnen. In mehreren Projekten werden in Vororten San Salvadors und Schulen des Stadtzentrums „Spielräume“ geschaffen, in denen sich Kinder und Jugendliche spielerisch mit ihren Gewalterfahrungen auseinander setzen und gemeinsam nach Alternativen suchen können. Denn die Gewaltmuster reproduzieren sich. Eltern vererben das unheilvolle Erbe an ihre Kinder. Das Centro Bartolomé de las Casas geht hier neue Wege, um diesen Kreislauf zu durchbrechen.

Mehr lesen

Protestaktion vor Aldi Süd-Filiale in Mainz

ausgepresst?! - Protestaktion

Am 22.11. haben AktivistInnen gemeinsam mit der CIR vor Filialen von Edeka und Aldi Süd  in Mainz EinkäuferInnen über die O-Saft-Produktion informiert. Die Forderungen von knapp 2.000 kritischen KonsumentInnen wurden überreicht.
Weitere Infos und Video zur Aktion

WELTfairÄNDER-Kongress in Mainz

Rückblick: WELTfairÄNDER-Kongress

Der WELTfairÄNDER-Kongress war ein voller Erfolg. Mit viel Kreativität, Engagement und Motivation wurden Wege gefunden, nachhaltiger und fairer zu leben und zu konsumieren.
Zum Bericht

Werbelügen aufdecken

Mit dem neuen Adbust-Generator lässt sich die Werbung ganz kreativ mit ihren eigenen Mitteln schlagen. Verfremden Sie die Anzeigen von Aldi, Lidl und Kik und zeigen Sie, was hinter der Schönfärberei steckt.
Zum Adbust-Generator

Adventskalender ishopfair

Adventskalender ishopfair

Weihnachtszeit ist auch Einkaufszeit. Doch gerade jetzt bietet es sich an, unser Konsumverhalten zu verändern. Entdecken Sie hinter jedem Adventskalender-Türchen einen praktischen Tipp für eine faire(re) Weihnachtszeit!
Zum Adventskalender

Rohstoffabbau in Guatemala - Foto von James Rodríguez

Handel mit Konfliktrohstoffen unterbinden!

Gemeinsam mit 16 anderen Organisationen fordert die CIR eine gesetzliche Regulierung zum Umgang mit Konfliktrohstoffen.
Mehr lesen

Grüne Mode-Onlineportal

Ich möchte mit einer Spende helfen!

Best Practice Competition "Ethischer Konsum"
Zum Webspiel "Die Ausbeuterfabrik"

Termine

16.-18.1.2015 / Münster

Video-Worskhop "Ethischer Konsum"
CIR in Kooperation mit Open Globe
Beginn: 14 Uhr
Ort: Jugendzentrum im Paul- Gerhardt-Haus, Friedrichstr. 10
Weitere Informationen

27.1.2015 / Düsseldorf

Workshop "Sozial gerechte Beschaffung"
Hans Böckler Stiftung
mit Johanna Fincke (CIR)
Beginn: 10 Uhr
Ort: Ministerium für Wirtschaft, Berger Allee 25
Weitere Informationen
Anmeldung

© 2010 Christliche Initiative Romero e.V.