Tag 2 der Aktionswoche "Menschen hinter der Mode"

Eine Woche lang kannst du per Video hinter die Fassade der Modeindustrie schauen und täglich einen Menschen "hinter der Mode" aus dem mittelamerikanischen Land El Salvador kennenlernen. Ein praktischer Aktionstipp pro Tag hilft dir dabei, dich für Fairness in der Bekleidungsproduktion zu engagieren. #menschenhinterdermode

Mach mit!

Projekt des Monats

Sexuellen Missbrauch ächten

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November

1981 wurde bei einem Treffen lateinamerikanischer und karibischer Feministinnen der 25. November zum Gedenktag der Opfer von Gewalt an Frauen ausgerufen und 1999 offiziell von den Vereinten Nationen aufgegriffen.

Die kleine Organisation Aguas Bravas in Nicaragua stellt sich der Herkules-Aufgabe, sexuellen Missbrauch gesellschaftlich zu ächten und die Frauen, die ihn in der Kindheit erleiden mussten, zu unterstützen. Seit sieben Jahren existiert die Organisation – gegründet nach dem Vorbild von „Wildwasser“ in Deutschland. Mittlerweile hat sich Aguas Bravas als Stiftung konstituiert und mit finanzieller Unterstützung der CIR ein eigenes Haus bezogen, in dem sie endlich unter angemessenen Bedingungen ihrer Arbeit nachgehen können.
Die CIR hat zugesagt, das große Engagement der Mitarbeiterinnen von Aguas Bravas, die als Kinder selbst sexuellen Missbrauch erlebt haben, auch in Zukunft zu finanzieren. Dafür bitten wir um Ihre Unterstützung!
Mehr lesen

Werbelügen aufdecken

Mit dem neuen Adbust-Generator lässt sich die Werbung ganz kreativ mit ihren eigenen Mitteln schlagen. Verfremden Sie die Anzeigen von Aldi, Lidl und Kik und zeigen Sie, was hinter der Schönfärberei steckt.
Zum Adbust-Generator

Rohstoffabbau in Guatemala - Foto von James Rodríguez

Handel mit Konfliktrohstoffen unterbinden!

Gemeinsam mit 16 anderen Organisationen fordert die CIR eine gesetzliche Regulierung zum Umgang mit Konfliktrohstoffen.
Mehr lesen

EU fordert FAIRgabe

Eine neue EU-Richtlinie von April 2014 macht öko-soziale Kriterien zu Vergabegrundsätzen. Ein großer Schritt - der sich nun auch im deutschen Recht wiederfinden muss!
Mehr lesen

Beispiellose Wendung

Gemeinsam mit dem Institute for Global Labor and Human Rights haben TextilarbeiterInnen in Bangladesch einen beispiellosen Sieg für Arbeitsrechte errungen. Dauerhafte Veränderungen sind möglich!
Mehr lesen

Gründungsveranstaltung des Textilbündnisses

Bündnis für nachhaltige Textilien

Am 16.10.14 wurde das Bündnis gegründet. Dass sich Unternehmen(sverbände) aus dem Bündnis zurückgezogen haben, ist ein Armutszeugnis.
Mehr lesen

Grüne Mode-Onlineportal

Ich möchte mit einer Spende helfen!

Best Practice Competition "Ethischer Konsum"
Zum Webspiel "Die Ausbeuterfabrik"

© 2010 Christliche Initiative Romero e.V.