Europäischer Jugendgipfel für ethischen Konsum

Jetzt oder nie!

Noch gibt es ein paar Restplätze für den Europäischen Jugendgipfel am 19.-21. Juni in Bonn. Er ist für alle, die mit ihren Ideen die Welt des ethischen Konsums noch bunter und vielfältiger machen. Außerdem stehen jetzt die Workshops fest: Von Urban Gardening bis zum Video-Workshop ist alles dabei. 
Workshops und Anmeldung

Projekt des Monats

Romeros Inhalte verteidigen!

„Man muss das System von Grund auf ändern“, so der 1980 am Altar erschossene  Erzbischof von El Salvador, Oscar Arnulfo Romero. Am 23.Mai 2015, nach 35 Jahren, wird die katholische Kirche ihn endlich selig sprechen.

Ähnlich wie die Bildzeitung dümmlich-populistisch titelte: „Wir sind Papst“ als Joseph Ratzinger den Stuhl Petri bestieg, so freut sich auch die Rechte El Salvadors über die Ehre und mit ihr die erzkonservative Kirchenhierarchie.  Dabei kam der Auftraggeber des Mordes an Romero aus den eigenen Reihen der Rechten: General D’Abuisson war Gründer der ultra-rechten ARENA-Partei, die aus den Wahlen im März als stärkste Kraft hervorging. Die Basisgemeinden El Salvadors stellen sich gegen Geschichtsverfälschung. Wir unterstützen sie dabei.

Mehr lesen

Marsch mit Oscar Romero Plakat

Romero offiziell selig

Romero. Wir hoffen, dass die offizielle Seligsprechung Romeros am 23. Mai zu einer Verbreitung seiner humanitären Werte führt und nicht zur Verwässerung der Symbolfigur Romero.
Mehr lesen

Arbeitsbedingungen in Vietnam verbessern

Ihre Kommune für Vietnam

Rundreise Wie deutsche Gemeinden die Arbeitsbedingungen in Vietnam verbessern können, wird Arbeitsrechts-Aktivistin Viet Anh unter anderem anhand von Computern erörtern.
Mehr lesen

Sergio Chávez Foto: Frank Braun

Augenzeuge auf Rundreise

Rundreise Sergio Chávez aus El Salvador ist Experte für Arbeitsrechte in der Bekleidungsindustrie. Vom 18. -23. Juni wird er in unterschiedlichen Städten Deutschlands berichten: von heimlichen Recherchen in Fabriken, von Gewerkschafts-Unterdrückung, von ausbeuterischen Strategien großer Konzerne und von den aktuellen Entwicklungen für die ArbeiterInnen in seinem Land.
Mehr lesen

In Kolumbien werden Rohstoffe teils unter schmählichen Bedingungen abgebaut

Green-Go Kurzfilmwettbewerb

Beim 5. Green-Go Wettbewerb können Sie passend zu unserer Kampagne Stop Mad Mining ab jetzt Videos über Natur, ökologische Fußabdrücke oder Ausbeutung einreichen.
Mehr lesen

Grüne Mode-Onlineportal
presente 1/2015: Sklavenarbeit in Mittelamerika und Haiti

Ich möchte mit einer Spende helfen!

© 2010 Christliche Initiative Romero e.V.